SSD-Wärmeentwicklung: CTO von Phison äußert sich zu luftgekühlten SSDs

SSD-Speicher wird immer schneller und leistungsfähiger. Mit zunehmender Leistung wird aber auch das Thema der Wärmeentwicklung, beziehungsweise der effektiven Kühlung, immer wichtiger. Im Zuge dessen äußerte sich Sebastien Jean, Chief Technical Officer des SSD-Controller-Herstellers Phison im eigenen Blog zu den neuen Herausforderungen im Bereich der SSD-Kühlung. Aktive SSD-Kühlung könnte schon bald unabdingbar werden Als die …

Weiterlesen

Phison PS5020-E20: Neuer Controller für NVMe-SSDs entdeckt

Hersteller Phison werkelt offenbar an einem neuen Controller für NVMe-SSDs, den der Hersteller zwischen den Reihen E18 und E26 positionieren könnte. In einem Eintrag einer Integratorenliste für NVMe-Geräte tauchte nun erstmals ein E20 auf, der den vollen Namen Phison PS5020-E20 trägt. Phison PS5020-E20 Controller Anders als beim kommenden Flaggschiff-Controller E26 mit PCIe 5.0, kommt beim …

Weiterlesen

CES 2021: Phison präsentiert SSD-Controller mit PCIe 4.0 und NVMe 1.4

Im Rahmen der diesjährigen CES hat Speicher-Experte Phison einen neuen SSD-Controller vorgestellt. Der vielversprechende Phison E21T soll durch PCIe Gen4 x4 und weit mehr Effizienz als beim Vorgänger punkten können. Grund für die bessere Effizienz soll unter anderem der Umstieg auf 12 Nanometer sein. Darüber hinaus nutzte Phison die Vorstellung, um auf seinen E13T aufmerksam …

Weiterlesen

Phison E18 SSD-Controller schreibt 7 GByte/s

Der neue Phison E18 (PS5018-E18) SSD-Controller erreicht als erster PCIe-Gen4-x4-Controller eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von über 7 GByte/s. Im Gegensatz zum im 28-nm-Verfahren gefertigten Vorgänger Phison E16 wird der neue Phison E18 in 12-nm-Strukturbreite produziert. Genutzt wird das NVMe-1.4-Protokoll und vier PCIe-Gen4-Lanes. Um die Geschwindigkeit noch weiter zu erhöhen, unterstützt der Controller (LP)DDR4-Speicher als Puffer. …

Weiterlesen

Sabrent Rocket XTRM-Q – PCIe-SSD mit bis zu 8 TB Kapazität und Thunderbolt 3 vorgestellt

Die neuem externem Sabrent Rocket XTRM-Q Modelle kombinierten 512 GByte bis acht TByte Große M.2-SSDs und einen Thunderbolt-3-Controller in einem kompakten Aluminiumgehäuse. Die Datentransferraten liegen bei Thunderbolt-3 bei bis zu 2,7 GByte/s, bei Verwendung von USB 3.2 Gen 2 (10 GBit/s) s werden immerhin 900 MByte/s erreicht. Angebunden sind die Sabrent Rocket XTRM-Q SSDs über …

Weiterlesen