Kioxia PM7: Neue Server-SSDs mit SAS-Schnittstelle und bis zu 30 TB

Mit der Kioxia PM7 hat der Hersteller eine neue SSD-Generation vorgestellt, die auf die Serial Attached SCSI-Schnittstelle (SAS) für serverseitige Massenspeicher setzt. Das neue Modell baut auf SAS-4, das auch als 24G SAS bekannt ist und realisiert im 2,5-Zoll-Format mit 3D-TLC-NAND bis zu 30,72 Terabyte an Speicherplatz. Kioxia PM7 mit neuem 3D-NAND Für die Kioxia …

Weiterlesen

Kioxia CD8-Serie: Neue PCIe 5.0 SSDs für Rechenzentren vorgestellt

Mit der Kioxia CD8-Serie hat das Unternehmen die zweite Generation von SSDs mit PCIe-5.0-Interface-Technologie vorgestellt. Die neuen NVMe-SSDs der CD8-Serie für Rechenzentren sind für Hyperscale-Rechenzentren und serverbasierte Arbeitslasten in Unternehmen optimiert und arbeiten mit der Schnittstellen-Technologie PCIe 5.0, die die Bandbreite gegenüber PCIe 4.0 von 16 auf 32 Gigatransfers pro Sekunde (GT/s) verdoppelt. Kioxia CD8-Serie …

Weiterlesen

Kioxia EXCERIA PLUS Portable: SSD-Serie mit bis zu 2 TB Speicher

Eine schnelle und leichte SSD zum Mitnehmen und bis zu 2 Terabyte Speicherplatz, das verspricht die neue Kioxia EXCERIA PLUS-Serie, die die Speicherprofis heute vorgestellt haben. Die portable SSD verbindet die Eigenschaften der hauseigenen Exceria-Plus-NVMe-SSD mit einer robusten Hülle, um auch Unterwegs von dem schnellen Speicher zu profitieren. Das steckt in der Kioxia EXCERIA PLUS …

Weiterlesen

Kioxia CD7-E3.S: Datacenter-SSD mit PCI-Express 5.0 vorgestellt

Dank der neuen Intel Alder Lake-Prozessoren hält PCI-Express 5.0 langsam aber sicher Einzug in Desktop-Systeme, zumindest in der Theorie. Intel Xeon und AMD folgen zwar erst im kommenden Jahr, trotzdem stellen immer mehr Hersteller SSDs auf PCIe 5.0-Basis vor. So auch Kioxia mit der neuen CD7-E3.S im neuen Formfaktor E3.S. Kioxia CD7-E3.S: PCIe-5.0 -SSD mit …

Weiterlesen

Kioxias neue PCIe-5.0-SSD für Unternehmen soll auf 14 GB/s und 2,5 Mio. IOPS kommen

Kioxia hat auf der China Flash Market Summit (CFMS 2021) eine neue SSD für Unternehmen vorgestellt, die mit PCI Express 5.0 ausgestattet ist. Ein erster Prototyp setzt auf einen 16-Kanal-Controller und kommt laut ersten Prognosen auf eine Lesegeschwindigkeit von 14 GB/s. Doppelte Leistung gegenüber PCIe 4.0 Im Vergleich zum PCIe 4.0 Standard soll PCIe 5.0 …

Weiterlesen

KIOXIA: Neue PCIe Gen4 SSDs vorgestellt

Die Speicherexperten von KIOXIA haben der Öffentlichkeit neue Speicher-Produkte vorgestellt. Mit den kommenden SSDs möchte der Hersteller Storage Class Memory (SCM) zum neuen Standard machen. KIOXIA wird dabei zur hauseigenen Technologie greifen wollen. Das sogenannte XL-FLASH soll als leistungsstarkes SCM nach Herstellerangaben perfekt die Nische füllen, welche zwischen Laufwerken auf TLC-Basis und Laufwerken auf DRAM-Basis …

Weiterlesen

Mögliche Fusion von Western Digital und Kioxia offenbar kurz vor Einigung

Die geplante Fusion von Western Digital und Kioxia steht offenbar kurz vor einer Einigung. Das berichtet das Wall Street Journal. Eine Summe von mehr als 20 Milliarden US-Dollar steht im Raum, die Western Digital in Aktien bezahlen würde. Fusion in der heißen Phase Western Digital und Kioxia arbeiten bei der Herstellung und Entwicklung von 3D-NAND-Flash-Speicher …

Weiterlesen

Kioxia Exceria Pro und G2: Neue NVMe-SSDs im M.2-Format

Speicherspezialist Kioxia hat zwei neue NVMe-SSDs für den Mainstream-PC-Markt vorgestellt. Die Exceria Pro setzt auf die schnelle PCIe 4.0 Technologie, die Exceria G2 präsentiert sich als Preis-Leistungstipp darunter. Kioxia Exceria Pro und Exceria G2 Die Exceria Pro ist dank PCIe Gen4x4-Schnittstelle auch für anspruchsvolle PC-Nutzer und -Gamer interessant. Immerhin verdoppelt sich durch die Nutzung der …

Weiterlesen

Kioxia testet SSDs mit Hexa-Level-Cells samt Stickstoffkühlung

SSDs mit NAND-Flash-Bausteinen, die 5 Bit pro Zelle speichern (Penta Level Cells), sind noch gar nicht auf dem Markt. Doch Kioxia geht in der SSD-Forschung bereits einen Schritt weiter und testet bereits Hexa- und Octa Level Cells mit 6 Bit pro Zelle. SSD-Forschung von Kioxia liefert spannende Erkenntnisse SSDs mit 5 Bit pro Speicherzelle sind …

Weiterlesen

Mögliche Übernahme von Kioxia durch Western Digital oder Micron

Gerüchten zufolge könnte Kioxia (früher Toshiba Memory) durch die amerikanischen Firmen Western Digital (WD) oder Micron übernommen werden. Interesse besteht seitens der beiden Firmen auf jeden Fall. Doch gibt es noch keine genaueren Informationen. Marktwert 30 Milliarden US-Dollar Nach den Informationen des Wall Street Journal sind Micron und Western Digital sehr an einer Übernahme des …

Weiterlesen